Stadt Her­ne

Sach­be­ar­bei­ter*in Zen­tra­le Ge­schäfts­buch­füh­rung (BB-4299D)

Gefunden in: Neuvoo DE

Beschreibung:

Hinweis

Die Stadt Herne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet für den Fachbereich

Finanzsteuerung eine*n

Sachbearbeiter*in (w/m/d)

für den Aufgabenbereich zentrale Geschäftsbuchführung

(Kennziffer 21/0036).

Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhrgebiets zählt Herne zu den Groß-städten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrsgünstigen Lage, über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur.

Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleich-heit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Für ihr bei-spielhaftes Handeln in Sachen Chancengleichheit wurde die Stadtverwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat Total E-Quality ausgezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadtge-sellschaft auch in ihrer Belegschaft widerspiegelt.

Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeitsplatzgarantie, die die Planbarkeit der be-ruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung. Be-gleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheitsmanagement sowie bei der Nutzung nachhaltiger Mobilität unterstützt.

Vielfältig sind auch die angebotenen Aufgabenbereiche. Die Dienstleistungen der Stadt Herne reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu Arbeiten im Sozial- und Gesundheitswesen. Diese Vielfalt können nur wenige Arbeitgeber bieten.

Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne.

Im Fachbereich Finanzsteuerung der Stadt Herne werden im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes in der Abteilung operative Finanzsteuerung sämtliche zentral zu begleitenden operativen Arbeiten der Haushaltsplanaufstellung, der Haushaltsplanbewirtschaftung, des Jahresabschlusses, des Controllings, des Gesamtabschlusses sowie die Verfahrenskoordination und Key-User Funktionen für wesentliche Teile des SAP-Systems wahrgenommen. Dazu gehört in Begleitung der Fachbereiche auch die Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Buchführung für sämtliche Geschäftsvorfälle der Verwaltung.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

Aufgaben operative Finanzsteuerung

  • fachliche*r Ansprechpartner*in für alle Fachbereiche der Stadt in finanzwirtschaftlichen / haushaltsrechtlichen Fragestellungen
  • Koordination, Begleitung und Controlling der dezentralen Planungs-, Bewirtschaftungs- und Jahresabschlussprozesse inkl. Ausarbeitung von verwaltungsweit verbindlichen Terminplänen
  • Auseinandersetzung mit finanzwirtschaftlich / haushaltsrechltich relevanten gesetzlichen Veränderungen
  • Erstellung von Dokumentationen, Richtlinien, Handllungsvorschlägen für den finanzwirtschaftlichen Bereich wie z. B. Geschäftsanweisung zur Finanzbuchhaltung, Bewirtschaftungsverfügungen, Informationen zur Haushaltsplanung und zum Jahresabschluss
  • Koordination, Begleitung und Controlling der dezentralen Planungs-, Bewirtschaftungs- und Jahresabschlussprozesse
  • Vorbereitung bzw. Erstellung von haushaltsrechtlichen Stellungnahmen für Zuwendungsmaßnahmen, Gremienvorlagen
  • Prüfung und Fertigung von finanzwirtschaftlichen Stellungnahmen von Verwaltungsvorstandsvorlagen
  • Prüfung und Fertigung von Stellungnahmen zu Gebühren- und Entgeltkalkulationen

  • Aufgaben SAP Key-User Funktionen

  • Stammdatenanlage und -pflege im SAP-System
  • Aufbereitung des Sytems für dezentralen Planungs-, Bewirtschaftungs- und Jahresabschlussarbeiten
  • Mitarbeit bei Anbindungen von Fachverfahren an das SAP-System
  • Koordinierung und Erbringung des 1. Level Spports in grundsätzlichen oder außergewöhnlichen Fragestellungen
  • Pflege- und Anpassungsbedarfe des Systems feststellen und mit externem Dienstleister kommunizieren sowie diesen bei der Umsetzung unterstützen

  • Die Aufgabenerledigung erfolgt dabei im Rahmen der Bestimmungen des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF).


    Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Diplom, Bachelor)
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Sachbearbeitung einer Kommunalverwaltung oder vergleichbaren Organisation im Umgang mit der Bearbeitung von Angelegenheiten der Haushaltsplanung, Haushaltsbewirtschaftung sowie der Mitwirkung an Jahresabschlussarbeiten
  • den sicheren Umgang mit der Standardsoftware der Microsoft-Linie
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Folgende Kennnisse bzw. Erfahrungen sind von Vorteil:

  • grundlegende NKF-Kenntnisse
  • vertiefte Kenntnisse im Rechnungswesen- und Informationssystem SAP-R/3, insbesondere in den Modulen CO, FI, PSM
  • Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 bzw. 41 Stunden wöchentlich)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 Landesbesoldungsordnung (LBesG NRW) bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • eine hohe Arbeitsplatzgarantie und Planbarkeit der beruflichen Zukunft
  • flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Die Besetzung der Stelle ist grundsätzlich in Teilzeitform (Job-Sharing) möglich. Bei der Funktionsübertragung auf zwei in Teilzeit beschäftigte Mitarbeitende können nach Absprache aller Beteiligten bestimmte Arbeitszeitmodelle festgelegt werden.

    Weitere Informationen zur Stadt Herne finden Sie im Internet unter .

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Regelungen bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen sind willkommen.

    Wir freuen uns, wenn Sie unser Online-Bewerbermanagement nutzen und sich direkt auf unserer Homepage unter bewerben.

    Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 12. Juli 2020 .

    Weitere Informationen

  • Stellenangebot (HTML-Seite)
  • Kartenansicht


    Größere Kartenansicht

    Social Leiste

  • 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. nicht mit Facebook verbunden
  • 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. nicht mit Twitter verbunden
  • 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. nicht mit Xing verbunden
  • Newsletter abonnieren
  • Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"

  • Sach­be­ar­bei­tung Bau­denk­mal­pfle­ge (m/w/d)
  • Sach­be­ar­bei­ter:in (w/m/d) im Be­reich der "Leis­tungs­ge­wäh­rung" für das Job­cen­ter Bre­mer­ha­ven
  • Ver­mes­sungs­in­ge­nieur oder Ver­mes­sungs­tech­ni­ker (m/w/d)
  • Meis­ter*in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­elek­tro­nik oder Ba­che­lor of En­gi­nee­ring Fach­rich­tung Nach­rich­ten­tech­nik oder ver­gleich­ba­re Qua­li­fi­ka­ti­on
  • Lei­ter (w/m/d) für den Fach­dienst Kin­der­ta­gespfle­ge
  • calendar_todayvor 3 Tagen

    Ähnliche Jobs

    location_onHerne, Deutschland

    work Stadt Her­ne

    Anwenden:
    Ich ermächtige ausdrücklich die Bedingungen und Konditionen