Tech­ni­sche Hoch­schu­le Nürn­berg Ge­org Si­mon Ohm

wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter (w/m/d) im For­schungs­be­reich der KI-ba­sier­ten Au­to­ma­ti­sie­rung von Ran­gier­lo­ko­mo­ti­ven (BB-ED00F)

Gefunden in: Neuvoo DE

Beschreibung:

Hinweis

Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unterschiedliche Menschen gemeinsam an den Herausforderungen der Zukunft. Wir verstehen Vielfalt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesellschaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Institut für Fahrzeugtechnik einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) im Forschungsbereich
der KI-basierten Automatisierung von Rangierlokomotiven

für Konzeption, Aufbau und betriebliche Erprobung der Vollautomatischen Rangierlok (VAL) in Zusammen-arbeit mit der Deutschen Bahn (DB Cargo). Eine kooperative Promotion wird bei entsprechender fachlicher Eignung und dem hierzu nötigen persönlichen und wissenschaftlichen Engagement angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Anwendung einer KI-basierten Testmethodik für eine autonome Rangierlokomotive
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Konzeptstudien an modernen Rangierloks
  • Erstellung von konkreten Robustheitstests für das Großlabor und das Feld basierend auf Adversarial Examples
  • Analyse der KI-basierten Steuerungsmodule der Rangierlok basierend auf Techniken für Transparenz, beispielsweise LIME und Layer-wise Relevance Propagation (LRP)
  • Aufbereitung und Darstellung der Forschungsergebnisse in wissenschaftlichen Publikationen
  • Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium in Informatik, Elektrotechnik, (Automotive) IT oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Ferner besitzen Sie sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Maschinellen Lernens
  • Darüber hinaus sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Software Engineering und bei der Erstellung von Software-Tests wünschenswert
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
  • Wir bieten

  • Ein zunächst auf 24 Monate befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Bitte informieren Sie sich z. B. unter über die Bezahlung.
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule
  • Flexible und mobile Arbeitszeitmodelle
  • Zentrale und verkehrsgünstige Lage in Nürnberg
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ein umfangreiches internes Fortbildungsangebot, u. a. mit Onboarding, Sprachkursen, Gesundheitskursen sowie E-Learningelementen
  • Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

    Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

    calendar_todayvor 3 Tagen

    Ähnliche Jobs

    location_onNuremberg, Deutschland

    work Tech­ni­sche Hoch­schu­le Nürn­berg Ge­org Si­mon Ohm

    Anwenden:
    Ich ermächtige ausdrücklich die Bedingungen und Konditionen