Sachbearbeiter Verkehrsrecht - Neunkirchen (Saarland), Deutschland - Land Saarland

Lena Wagner

Geschrieben von:

Lena Wagner

beBee Recruiter


Beschreibung
Sachbearbeiter Verkehrsrecht (m/w/d)

**Bewerbungsfrist**
**Dienstverhältnis**
- Arbeitnehmer**Entgelt / Besoldung**
- TV-L E 5 - TV-L E 8 /**Teilzeit / Vollzeit**
- beides möglich**Wochenarbeitszeit**
- 38.5**Erforderliches Studium**

**Behörde**
- Landesbetrieb für Straßenbau Saarland**Arbeitsort**
- Peter-Neuber-Allee 1
Neunkirchen**Stellenausschreibung**

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz

ist beim

**Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)**

im Fachbereich Verkehrsverwaltung die Stelle als

**Sachbearbeiter Verkehrsrecht (m/w/d)**

in Vollzeit zu besetzen.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und erfolgt in der Entgeltgruppe 5 - 8 TV-L.

**Ihre Aufgaben**
- Erteilung und Bearbeitung von Lizenzen/ Bescheinigungen nach dem Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG)
- Entscheidung über Anträge auf Verkehrszeichen/ Verkehrseinrichtungen nach allgemeinem Verkehrsrecht
- Erteilung von Erlaubnissen gemäß - 29 StVO

**Ihre Qualifikation**
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d), Notarfachangestellte (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d), Justizfachangestellte (m/w/d) **oder**:

- Eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung

sowie
- Einsatzfreude, Engagement und Belastbarkeit
- Kostenbewusstsein, wirtschaftliche Denk
- und Arbeitsweise
- Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
- selbstverantwortliches und eigenständiges Arbeiten
- teamorientierte Denk
- und Arbeitsweise
- sprachliche Gewandtheit in Wort und Schrift

Auch wenn Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet, sowie Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht (StVO, VwV) gern gesehen sind, sind wir offen für Berufseinsteiger und bieten unabhängig von Ihrer Berufserfahrung eine umfassende Einarbeitung.

**Die saarländische Landesverwaltung**

Wir sind der größte Arbeitgeber des Saarlandes - die saarländische Landesverwaltung bietet eine große Vielfalt an verantwortungsvollen Tätigkeiten in verschiedensten Gebieten. Unsere Arbeit zeigt Wirkung: Sei es in den Bereichen Polizei, Schule, Justiz, IT, Wirtschafts-und Arbeitsmarktförderung, Verkehrs
- und Energiepolitik, Umwelt, Gesundheitswesen, allgemeine Verwaltung, Technik, Finanzen, Bauen oder Soziales. Wir gestalten die Zukunft des Saarlandes.

**Werde auch Du #BerufsSaarländer (m|w|d)**

**Der Landesbetrieb für Straßenbau**

Ein leistungsfähiges und verlässliches Straßennetz lässt keinen Raum für Kompromisse: Daher bauen unsere mehr als 430 Straßenprofis an der Mobilität von heute und morgen.

So betreuen wir als Landesbetrieb im Auftrag des Landes und Bundes über 1730 Kilometer Bundes
- und Landstraßen, über 1.000 Kilometer Geh
- und Radwege sowie unzählige Bauwerke wie Brücken und Lärmschutzwände.

Unser Ziel ist es dabei durch Planung, Bau, Erhalt und Verkehrsabwicklung für ein leistungsfähiges, sicheres und umweltverträgliches Straßennetz im Saarland zu sorgen.

**Wir bieten**:

- Flexible Arbeitszeiten für eine echte Work-Life-Balance
- Verantwortungsvolle Tätigkeiten
- Berufe mit sicherem Einkommen und Perspektive
- Familienfreundlichkeit (Telearbeit, Teilzeit,)
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Umfassendes Fortbildungsangebot
- Angenehmes, kollegiales Umfeld
- Strukturierte Einarbeitung
- Jobticket (Kostenbeteiligung)

**Bewirb Dich jetzt mit vollständigen Bewerbungsunterlagen**
- bis spätestens über- (Angebots-ID:

Die Bewerbungsgespräche sind für den geplant.

Es wird darauf hingewiesen, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen beim weiteren Bewerbungsprozess nicht berücksichtigt werden können. Zudem bitten wir, von Bewerbungen per Post oder E-Mail abzusehen.

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss (Zeugnisbewertung). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB).
- Für Rückfragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Herr Michael Reinert- oder gerne zur Verfügung.

Die Eingruppierung erfolgt nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bei der Stufenzuordnung zu einer Entgeltgruppe können einschlägige Berufserfahrung sowie förderliche Zeiten bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden. Die in den Geltungsbereich des TV-L fallenden Beschäftigten (m/w/d) haben zudem einen Anspruch auf eine zusätzliche Alters
- und Hinterbliebenenversorgung unter Eigenbeteiligung.

Die saarländische Landesverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderun

Mehr Jobs von Land Saarland