Dipl.-ing. (Fh) / Bachelor Der Fachrichtung - Detmold, Deutschland - Stadt Detmold

Stadt Detmold
Stadt Detmold
Geprüftes Unternehmen
Detmold, Deutschland

vor 1 Woche

Lena Wagner

Geschrieben von:

Lena Wagner

beBee Recruiter


Beschreibung
Detmold - die familienfreundlichste Stadt in Ostwestfalen-Lippe - verfügt über ein umfassendes hochwertiges Hochschul-, Bildungs
- und Betreuungsangebot, internationales Flair, einen hohen Freizeitwert und ein vielfältiges kulturelles Angebot. Als größte kreisangehörige Stadt in Lippe mit rund Einwohnerinnen und Einwohnern hat sie die Funktion eines Mittelzentrums mit Sitz zahlreicher Institutionen und Verwaltungen.

Als moderne Arbeitgeberin mit rund 1.000 Mitarbeitenden ist uns wichtig, dass alle Menschen mit Engagement und Eigeninitiative als Dienstleister*in für unsere Stadtgesellschaft arbeiten.

Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit, Diversität und Vielfalt ein. Deswegen freuen wir uns über jede Bewerbung

Die Stadt Detmold sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Tiefbauplanung im Fachbereich 5 - Tiefbau und Immobilienmanagement

**eine/n Dipl.Ing. (FH) / Bachelor der Fachrichtung Verkehrswesen (w/m/d)**

Das Team Tiefbauplanung bereitet schnittstellenfrei Maßnahmen an städtischen Tiefbauten für die bauliche Umsetzung vor. Das Team besteht aus je fünf Ingenieurinnen und Ingenieuren für die Bereiche Straßen-, Kanal
- und Gewässerplanung, drei Technikerinnen und drei weiteren Mitarbeitern mit dem Arbeitsschwerpunkt in der Gewässerunterhaltung.

**Ihre wesentlichen Aufgaben sind**:

- Erstellen von Vorentwurfs-, Entwurfs-, Genehmigungs
- und Ausführungsplanungen städtischer

Verkehrsanlagen
- Abstimmen von Planungen innerhalb der Verwaltung und mit Externen
- Vorbereitung und Verhandlung von Ingenieurverträgen und Steuerung extern beauftragter Leistungen
- Betreuung von Verkehrsplanungen Dritter an städtischen Verkehrsanlagen
- Abgabe von Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, Bauanträgen und Anträgen von Bürgerinnen und

Bürgern und politischen Gremien
- Präsentation der Arbeitsergebnisse in politischen Gremien und der Öffentlichkeit

**Sie bringen mit**:

- ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom) der Fachrichtung Verkehrswesen, alternativ ein abgeschlossenes Studium und langjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich
- fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Verkehrsplanung und Anwendung der geltenden technischen Regelwerke
- Kreativität bei Planungen im Bestand unter besonderer Berücksichtigung der Nutzungsansprüche und des Mobilitätsverhaltens
- überzeugendes Auftreten, insbesondere in politischen Gremien, sowie in Bürgerversammlungen und Arbeitsgruppen
- gute EDV-Kenntnisse (MS Office), sicherer Umgang mit GIS- und CAD-Anwendungen (z. B. ArcGIS / AutoCAD / VESTRA) sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere fachspezifische Software
- ausgeprägte Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
- Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit und Verantwortungsbereitschaft
- Flexibilität und Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der normalen Arbeitszeit
- Besitz des Führerscheins Klasse B (Klasse 3 alt) und Bereitschaft zur Mobilität im Sinne des Umweltverbundes zur Aufgabenerfüllung

**Wir bieten Ihnen**:

- eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden, Teilzeit ist grundsätzlich möglich. In diesem Fall

wird der inhaltliche Zuschnitt der Aufgaben angepasst
- eine Vergütung bis TVöD EG 12, je nach persönlicher Vorrausetzung
- Dienstfahrzeuge im Sinne einer umweltverträglichen Mobilität
- ein gutes Arbeitsklima in einem innovativen Team
- abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten mit der Möglichkeit aktiv zu gestalten
- eine fundierte Einarbeitung
- betriebliche Altersvorsorge
- Möglichkeiten zur Fort
- und Weiterbildung

Wir freuen uns ebenso über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

**Haben wir Ihr Interesse geweckt?**:
Wenn Sie die Aufgabenstellung dieser Ausschreibung anspricht und Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team geweckt ist, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 06. März 2023.

Die Stadt Detmold hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht.

Sie haben Fragen zum Stelleninhalt?

**Die Stadt Detmold arbeitet mit INTERAMT, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst.** **Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht.**

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei INTERAMT. Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login.

Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt. Bitte senden Sie uns daher keine Originalzeugnisse, Originalurkunden etc. und keine Bewerbungsmappen zu. Informationen gemäß EU-DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie im Internet auf der Webseite der Stadt Detmold unter der Rubrik "Stellenangebote" nachlesen.

**Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung**

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf
****

**Me

Mehr Jobs von Stadt Detmold