Abteilungsleiter (M/w/d) Hoch- Und Tiefbau - Freising, Deutschland - Landratsamt Freising

Landratsamt Freising
Landratsamt Freising
Geprüftes Unternehmen
Freising, Deutschland

vor 1 Woche

Lena Wagner

Geschrieben von:

Lena Wagner

beBee Recruiter


Beschreibung
**Das sind Ihre Aufgaben**:
Sie übernehmen die selbstständige Leitung der Abteilung 6 bestehend aus den Sachgebieten Tiefbau, Hochbau, Liegenschaften / Kreisschulen und Gebäudemanagement. Dabei sind Sie für die fachliche und personelle Leitung der gesamten Abteilung mit derzeit sieben direkt und circa 170 indirekt unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich. Zudem obliegt Ihnen die Budgetverantwortung über das Abteilungsbudget von circa 40 Mio. Euro.

Zu Ihrer Kernaufgabe gehört vor allem die strategische und grundsätzliche Entwicklung der gesamten Abteilung 6 - Hoch
- und Tiefbau.

**Das bringen Sie mit**:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium Architektur (Master oder Diplom-Ingenieur [m/w/d] [Univ.]) mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung im öffentlichen Dienst **oder**:

- Die Laufbahnbefähigung für die vierte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, in der Fachrichtung Hochbau und Städtebau mit einschlägiger Berufserfahrung
- Fortbildungen im Bereich Personalführung sind wünschenswert, ebenso Erfahrung im Bereich Projektmanagement
- Eigeninitiative und strategisches, innovatives und lösungsorientiertes Denken
- Entscheidungsfreude
- Konfliktfähigkeit
- Sicheres Auftreten

**Hinweis**:
Bei der Stellenbesetzung mit einem Tarifbeschäftigten (m/w/d) erfolgt die Besetzung grundsätzlich zunächst auf Probe gemäß - 31 TVöD. Insbesondere bei vorheriger Führungserfahrung ist eine Verkürzung der Probezeit oder deren Wegfall möglich.

**Das bieten wir Ihnen**:

- Eine unbefristete Vollzeitstelle mit tarifgerechter Eingruppierung in Entgeltgruppe 14 TVöD **Entgelttabelle**
- Zusätzliche Leistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen)
- Großraumzulage in Höhe von 135 Euro monatlich sowie 25 Euro / pro Kind monatlich zusätzlich zum Tabellenentgelt
- Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von zusätzlich 7,75% des Monatsentgelts (**Broschüren [bvk-]**)
- Eine Anstellung im Beamtenverhältnis in der Besoldungsgruppe bis A 16 bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (**Besoldungstabelle**)
- Jährliche Sonderzahlung, Möglichkeit einer Leistungsprämie bei herausragender Leistung sowie vermögenswirksame Leistungen
- Flexible Arbeitszeitgestaltung im Gleitzeitrahmen werktags zwischen 06:00 Uhr und 19:00 Uhr (ohne Kernarbeitszeit)
- 30 Urlaubstage, zuzüglich 24.12., und Faschingsdienstag frei sowie Freizeitausgleich für geleistete Mehrarbeit
- Möglichkeit von flexiblem Homeoffice (mit pauschaler Aufwandsentschädigung bei über 20% Tätigkeit im Homeoffice) und mobilem Arbeiten
- Krisensicherer Arbeitsplatz
- Moderne Arbeitsplatzausstattung
- Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- Monatlicher Zuschuss in Höhe von 12,25 Euro durch den Arbeitgeber zum Deutschlandticket als Jobticket
- Kostenlose Lademöglichkeit vom eigenen Elektroauto / E-Bike im Rahmen einer aktuellen Pilotphase
- Attraktiver Standort mit vielfältiger Infrastruktur
- Sehr gute MVV-Anbindung durch die Busstation "Landratsamt" direkt vor der Tür sowie gute Anbindung mit dem Pkw über die B 301
- Restaurants mit Mittagsangeboten, Metzger, Bäcker, Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie der Wochenmarkt in unmittelbarer Umgebung
- Moosachstüberl als Aufenthaltsraum für Mitarbeitende des Landratsamts und Parkanlagen

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

**Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.**

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Abteilungsleiter Zentraler Service, Herr Diepold (Tel , oder den Personalleiter Herrn Ullmann (Tel

Bitte bewerben Sie sich direkt im **Karriereportal** bis zum ** **.

Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Unsere Hinweise zum Bewerberdatenschutz finden Sie **hier**.

Standort: Landratsamt Freising

Mehr Jobs von Landratsamt Freising